COE: transparentere und schnellere Freigabeprozesse
dank neuem „coe center“

Stuttgart/Bremen, 08.05.2017. Die Carl Ostermann Erben GmbH (COE), eines der führenden Unternehmen für die Herstellung von Druckformen für den Etiketten- und Verpackungsdruck, hat eine webbasierte Druckdatenverwaltungs-Lösung eingeführt.

Unter dem Namen „coe center“ (www.coecenter.de) stehen Kunden ab sofort umfangreiche Optionen für den Datenaustausch, den Freigabeprozess und die Datenarchivierung zur Verfügung. „Wir sehen in unserer Branche seit Jahren einen Trend zu automatisierten Prozessen, die den Zeitaufwand im Vorfeld der Druckplattenherstellung reduzieren. Mit dem „coe center“ stellen wir nun eine Plattform bereit, welche die Abläufe und in erster Linie die Datenverwaltung wesentlich vereinfacht“, erläutert Michael Halfar, Business Development Manager bei COE.

Die wichtigsten Kundenvorteile im Detail:

  • Der gesamte Freigabeprozess wird transparenter, weil alle Schritte in Echtzeit im „coe center“ nachvollziehbar sind.
  • Gegenüber bisherigen Abläufen wird durch das „coe center“ der Freigabeprozess um bis zu 25 Prozent beschleunigt.
  • Zum Betrachten, Ändern und Kommentieren der Motive steht für Kunden eine professionelle „Viewer“-Funktion bereit.
  • Durch die übersichtliche Darstellung und den schnellen Dokumentenabruf im „coe center“ können Kunden bereits erledigte Druckjobs schnell wiederfinden und erneut verwenden.

Insbesondere Markenartikler profitieren von den transparenten Freigabe- und Archivierungsprozessen rund um ihre Designs. Denn neben der Zeitersparnis sorgen die automatisierten Workflows für eine Reduktion von Fehlern – der Freigabeprozess wird smarter. „Die gründliche Testphase haben wir erfolgreich abgeschlossen. Einige Kunden nutzen unsere Plattform bereits für ihre tägliche Arbeit und sind von der webbasierten Datenverwaltung begeistert.“ Auf der Messe Labelexpo, die diesen Herbst vom 25. bis zum 28. September in Brüssel stattfindet, präsentiert COE das „coe center“ am Stand 11A51.


Über Carl Ostermann Erben GmbH
COE ist eines der führenden deutschen Unternehmen für Full Service vor dem Druck, das hochwertige Klischees, Sleeves und Siebe herstellt. An den Standorten Bremen und Stuttgart produzieren 60 Mitarbeiter just in time Druckformen, hauptsächlich für den Flexo- und Buchdruck. Nationale sowie internationale Kunden sind qualitätsbewusste Etikettendruckereien, Verpackungsdrucker und Markenartikler. Andere Hauptkunden von COE sind Hersteller von flexiblen Verpackungen, Pharma- und Tissue-Produkten. Die Carl Ostermann Erben GmbH besteht 2016 seit 125 Jahren. Geschäftsführer sind Andreas Segelken und Holger Ostermann.



NEWS

25.09. – 28.09.2017 | Halle 11 | Stand A51
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Zukunftsweisend: Druckformhersteller COE ist dank Photovoltaik zu einem Drittel energieautonom
>> weiterlesen

COE: Sichere und komfortablere Druckplatten-Archivierung dank neuer „coe cam“
>> weiterlesen

COE präsentiert neue Verfahren zur sicheren Prozessoptimierung auf der Labelexpo
>> weiterlesen

Transparentere und schnellere Freigabeprozesse dank neuem „coe center“
>> weiterlesen

Prozessorientierte Gestaltung sorgt für Zeitersparnis und Kostenreduktion
weiterlesen >>

Bericht "Umfrage in der Etikettenbranche –
2017 wird ein spannendes Jahr" in der Zeitschrift Etiketten-Labels 1-2017
PDF ansehen >>

Fachbeitrag von Michael Halfar "Druckform- herstellung: intern oder extern?" in der Zeitschrift Etiketten-Labels 1-2017
PDF ansehen >>

Zum Newsarchiv