Qualitäts-Management von COE erfolgreich nach
neuster ISO-Norm 9001:2015 rezertifiziert

Stuttgart/Bremen, 15.12.2016. Die Carl Ostermann Erben GmbH (COE), einer der wenigen High-End-Anbieter von Druckformen in Deutschland, hat sich erfolgreich nach der neuen Qualitäts-Management-Norm ISO 9001:2015 rezertifizieren lassen. Das Familienunternehmen, das gerade sein 125-jähriges Jubiläum feierte, hat den Zertifizierungsprozess für den Geltungsbereich „Herstellung von Druckformen“ erstmalig 2007 durchlaufen.

„Qualität und Zuverlässigkeit stehen bei COE bereits seit 125 Jahren im Mittelpunkt. Wir definieren uns durch höchste Präzision in Abläufen und zuverlässige Qualität. Deshalb ist es uns wichtig, als eines der ersten Unternehmen der Branche nach der neusten ISO-Norm zu arbeiten“, sagt Geschäftsführer Holger Ostermann. Noch bis November 2018 haben Unternehmen Zeit, ihr Qualitäts-Management-System auf die neue Norm umzustellen. Laut DQS Magazin „Im Dialog“ wagten sich bis heute nicht einmal 10 Prozent der Unternehmen an diese heran.

Die Qualitäts-Management-Norm ISO 9001 ist weltweit die meistverbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement. Sie bildet die Basis für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Rahmen von unternehmensinternen Qualitäts-Management-Systemen. Einer der zentralen Grundsätze der Norm ist die Prozessorientierung. Ein prozessorientiertes QM-System begleitet alle wesentlichen betrieblichen Prozesse und stellt diese auf den Prüfstand. Dadurch ist es möglich, Optimierungsmöglichkeiten aufzudecken.

„Im Resultat profitieren unsere Kunden von besonders kurzen Reaktionszeiten und präziser Planbarkeit. Deshalb gilt COE zu Recht als Outsourcing-Partner für Druckformen, auf den man sich jederzeit verlassen kann“, erläutert Ostermann.


Über Carl Ostermann Erben GmbH (coe-bremen.de)
COE ist eines der führenden deutschen Unternehmen für Full Service vor dem Druck, das hochwertige Klischees, Sleeves und Siebe herstellt. An den Standorten Bremen und Stuttgart produzieren 60 Mitarbeiter just in time Druckformen, hauptsächlich für den Flexo- und Buchdruck. Nationale sowie internationale Kunden sind qualitätsbewusste Etikettendruckereien, Verpackungsdrucker und Markenartikler. Andere Hauptkunden von COE sind Hersteller von flexiblen Verpackungen, Pharma- und Tissue-Produkten. Die Carl Ostermann Erben GmbH besteht 2016 seit 125 Jahren. Geschäftsführer sind Andreas Segelken und Holger Ostermann.



NEWS

25.09. – 28.09.2017 | Halle 11 | Stand A51
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Zukunftsweisend: Druckformhersteller COE ist dank Photovoltaik zu einem Drittel energieautonom
>> weiterlesen

COE: Sichere und komfortablere Druckplatten-Archivierung dank neuer „coe cam“
>> weiterlesen

COE präsentiert neue Verfahren zur sicheren Prozessoptimierung auf der Labelexpo
>> weiterlesen

Transparentere und schnellere Freigabeprozesse dank neuem „coe center“
>> weiterlesen

Prozessorientierte Gestaltung sorgt für Zeitersparnis und Kostenreduktion
weiterlesen >>

Bericht "Umfrage in der Etikettenbranche –
2017 wird ein spannendes Jahr" in der Zeitschrift Etiketten-Labels 1-2017
PDF ansehen >>

Fachbeitrag von Michael Halfar "Druckform- herstellung: intern oder extern?" in der Zeitschrift Etiketten-Labels 1-2017
PDF ansehen >>

Zum Newsarchiv