COE sorgt mit Workflow für Prozesssicherheit bei Pharmaunternehmen

Stuttgart/Bremen, 15.11.2017. Die Carl Ostermann Erben GmbH (COE), einer der wenigen High-End-Anbieter von Druckformen in Deutschland, zieht eine positive Bilanz aus der erstmaligen Präsenz auf der CPhI Worldwide 2017 (24. bis 26. Oktober in Frankfurt). Pharmaunternehmen hatten im Rahmen der Messe die Möglichkeit, sich über den Pharma-Workflow von COE zu informieren. Sie profitieren von höchster Daten- und Prozesssicherheit – auch bei variablen Daten. 



Erstmals auch vor internationalem Publikum hat das Familienunternehmen COE seine Leistungen für Pharmaunternehmen präsentiert, die ihre Blister mittels Flexodruckverfahren selbst bedrucken. Im Fokus lag dabei insbesondere der von COE entwickelte Pharma-Workflow sowie die „coe cam“. Diese liest codierte Druckplatten und stellt damit sicher, dass die richtige Druckplatte zur Blisterbedruckung verwendet wird.

Prozesssicherheit – ein essenzielles Element in der Pharmabranche

„Wir sind in der Lage, nicht nur unsere eigenen Prozesse sicher zu gestalten, sondern bieten auch Lösungen für Pharmaunternehmen an“, erläutert Michael Halfar, Business Development Manager bei COE. „Mit unserem Auftritt auf der CPhI konnten wir unsere überzeugenden Lösungen einem großen internationalen Fachpublikum näherbringen.“

COE verfügt insgesamt über drei vollständig redundant aufgebaute Produktionsstraßen an zwei Standorten mit zertifizierter Prozesssicherheit nach ISO 9001:2015. Eine leistungsfähige Logistik in der Druckvorstufe sorgt für sichere Just-in-time- oder Express-über-Nacht-Lieferungen. Das bedeutet: Kunden erhalten bereits am Folgetag der Druckfreigabe die fertigen Klischees und können drucken. Die Druckplatten stanzt COE einbaufertig.



Über Carl Ostermann Erben GmbH
COE ist eines der führenden deutschen Unternehmen für Full Service vor dem Druck, das hochwertige Klischees, Sleeves und Siebe herstellt. An den Standorten Bremen und Stuttgart produzieren 60 Mitarbeiter just in time Druckformen, hauptsächlich für den Flexo- und Buchdruck. Nationale sowie internationale Kunden sind qualitätsbewusste Etikettendruckereien, Verpackungsdrucker und Markenartikler. Andere Hauptkunden von COE sind Hersteller von flexiblen Verpackungen, Pharma- und Tissue-Produkten. Die Carl Ostermann Erben GmbH besteht 2016 seit 125 Jahren. Geschäftsführer sind Andreas Segelken und Holger Ostermann.



NEWS


COE stärkt Kundenservice: Neuer Mitarbeiter im Vertriebs-Team
>> weiterlesen

COE sorgt mit Workflow für Prozesssicherheit bei Pharmaunternehmen
>> weiterlesen

Druckplatten für Blister-Bedruckung: COE zeigt Pharma-Workflow auf der CPhI Worldwide
>> weiterlesen

Zukunftsweisend: Druckformhersteller COE ist dank Photovoltaik zu einem Drittel energieautonom
>> weiterlesen

COE: Sichere und komfortablere Druckplatten-Archivierung dank neuer „coe cam“
>> weiterlesen

COE präsentiert neue Verfahren zur sicheren Prozessoptimierung auf der Labelexpo
>> weiterlesen

Transparentere und schnellere Freigabeprozesse dank neuem „coe center“
>> weiterlesen

Prozessorientierte Gestaltung sorgt für Zeitersparnis und Kostenreduktion
weiterlesen >>

Bericht "Umfrage in der Etikettenbranche –
2017 wird ein spannendes Jahr" in der Zeitschrift Etiketten-Labels 1-2017
PDF ansehen >>

Fachbeitrag von Michael Halfar "Druckform- herstellung: intern oder extern?" in der Zeitschrift Etiketten-Labels 1-2017
PDF ansehen >>

Zum Newsarchiv